Chinas "zwei Sessions" bieten große Chancen für die globale Entwicklung
Mar 15, 2016

Weltweite Aufmerksamkeit werden auf China Anfang dieses Monats, Leuchten wie das asiatische Land rüstet ist sich für die jährliche "zwei Sessions", die nächsten Schritt-Lösungen für die eigene Entwicklung gesetzt, enorme Potenzial im globalen Maßstab zu erkunden.

Die vierte Jahrestagung des 12. nationalen Volksarmee Kongress (NPC), oberste legislative des Landes und der vierten Sitzung des 12. Nationalkomitees der chinesischen politischen Beratenden Konferenz (CPPCC), öffnet Chinas oberste politische Beratungsgremium, am 5. März und 3 März bzw..

Experten sagen, dass das diesjährige Treffen, eine wertvolle Fenster für internationale Beobachter in Chinas zukünftige Politik aussehen, wenn die Welt inmitten einer schwachen Erholung kämpfen daher voraussichtlich beide mehr Aufmerksamkeit im in- und Ausland zu sammeln.

Wirtschaftliche Umstrukturierung, Verbrauch-gesteuerte Modell Chancen bringen

Die bevorstehende Tagung der NPC sehen die Debatte und die Ratifizierung von Chinas 13. fünf-Jahres-Plan, Entwurf mit Diskussion konzentrierte sich auf Chinas weitere wirtschaftliche Umstrukturierung als Kernstück.

Chinas oberste Führung im Ende Februar angekündigt, dass China angebotsseitige Strukturreformen und grüne Wirtschaft intensivieren und die Potenziale der Inlandsnachfrage wird. Zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt nun verlagert seine Abhängigkeit von Investitionen und Fertigung bis hin zu Binnennachfrage und Dienstleistungsbranche.

Der Übergang hilft China zu einem "ausdauernder Motor für das Wachstum der Nachfrage," entwickeln, Stephen Roach, senior Fellow an der Yale University USA beobachtet. "Es ist förderlich für die global sustainable Growth."

In der Tat hat Chinas strukturellen Anpassung bereits erste Ergebnisse geerntet. Offizielle Daten zeigten, dass Verbrauch entfallen zwei Drittel des Wachstums in China 2015, drehen in einer großen Kraftpaket für die chinesische Wirtschaft hat.

"Dies ist ein gesunder und nachhaltiger Trend des Wandels", sagte chinesischen Außenminister Wang Yi auf seiner USA-Reise im Februar.

Apple Pay am 18. Februar begann offiziell um Konsumenten in China, das erste Land in Asien dienen, die Zugriff auf die mobile-Payment-Lösung zur Verfügung gestellt von der US-Tech-Riesen, der einen Einblick in ausländische Firmen Interesse an Chinas enorme Consumer-Markt aufgrund der steigenden Kaufkraft zu vertreten hat.

Als einer der wenigen Märkte mit einem robusten Wachstum dürfte China bringen größere Chancen auf den Rest der Welt, Shlomo Maital, senior Research Fellow mit Israel Institute of Technology.

Der Bonus von der steigenden Kaufkraft hat auch über Grenzen hinaus gegangen. Letztes Jahr sah chinesische Touristen 120 Millionen ausgehende Besuche machen und verbringen mehr als 1 billion Yuan (rund 153 Milliarden US-Dollar) im Ausland. Berichte und Bilder von Käufern und Reisende aus der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft haben häufig ausländische Schlagzeilen.

Die Höhe der Konsum macht des chinesischen Volkes, Roach sagte, einen starken Auftrieb der schwachen weltweiten konjunkturellen Erholung geben.

Saubere, transparente Regierungsführung zur Förderung von ausländischen Investitionen

In den vergangenen Jahren hat die chinesische Regierung eine sauberere und transparenter Governance, mit einem Auge auf die Schaffung eines günstigen und berechenbares Umfeld für ausländische Investitionen verpflichtet.

In den kommenden zwei Sitzungen mehr Licht soll auf diese Bemühungen zu vergießen die Pekings Anti-Transplantat Kampagne beinhaltet.

Analysten sagten die laufenden Bemühungen haben konkrete Ergebnisse erbracht und verstärkt ausländische Investoren Vertrauen in einem der dynamischsten Märkte der Welt.

"Chinas Anti-Korruption Antrieb, Bestandteil einer Rule of Law Initiative ergeben sich Verluste des Staatsvermögens und sauber Governance und das Vertrauen der ausländischen Investoren, Anerkennung und Unterstützung von der internationalen Gesellschaft gewonnen hat", sagte Wang Yukai, Professor an der Chinese Academy of Governance.

In ihrem Bericht von 2015 Shanghai ansässige American Chamber Of Commerce, sagte, dass das Problem der Korruption geworden ist eine kleine Herausforderung für US-Unternehmen mit Geschäftsaktivitäten in China, die für zwei Jahre in Folge auf Platz 13 in der Organisation des jährlichen Ranking gesunken ist.

Die Anti-Korruptions-Kampagne hat gefördert einem fairen Umfeld des Wettbewerbs für die Geschäftswelt und abgesenkten Schwierigkeiten des Tuns des Geschäfts in dem asiatischen Land, sagte Jeorg Wuttke, Präsident der Europäischen Union Chamber Of Commerce in China.

Offenheit wird ein weiteres Schlüsselwort während der zwei Sitzungen bei Fokus auf Chinas Investitionen Erleichterung in Jahren kommen verschoben ist.

Chinas Handelsministerium hat öffentliche Meinung über ein neues Gesetz der Auslandsinvestitionen geworben, die Beschränkungen für ausländische Investoren zu erleichtern und sie leichteren Zugang zum chinesischen Markt zu gewähren.

Auslandsgesellschaften erhalten Pre-Einrichtung Inländerbehandlung und aktuellen lästigen Schachtel-durchschachtel Zustimmung System ersetzt werden durch "Negativliste" Management, wenn das Gesetz verabschiedet ist.

Ein stabiler, transparenter und vorhersehbarer rechtliches Umfeld und einem Marktumfeld, das den fairen Wettbewerb fördert sagte Chinas anhaltende Attraktionen an ausländische Investoren, Doug Gurr, Online-Handel Riese Amazon China Präsident.

Win-Win-Diplomatie verpflichtet globalen Wohlstand

Im vergangenen Monat gelobte China zu priorisieren, ein übergeordnetes, Engagement in der Welt als Teil seiner diplomatischen Agenda in den nächsten Jahren, die auch ein heißes Thema in den nächsten beiden Sitzungen werden zu öffnen.

Experten sagten voraus, dass die Vertreter die weitere Umsetzung solcher großen Programme diskutieren werden, wie die Gürtel und Road-Initiative, um so besser das Ergebnis der jahrzehntelangen wirtschaftlichen Entwicklung Chinas mit anderen Ländern, insbesondere den Entwicklungsländern teilen.

Gürtel und Road-Initiative mit dem Namen aus der weltbekannten Seidenstraße, die einst Asien, Europa und Afrika in der Antike Verband zielt auf die Verbesserung der Konnektivität zwischen den Regionen auf dem Land und Meer, und aktualisieren die Nachzügler Infrastruktur in Asien und Afrika.

Die Initiative, durch die Förderung des Austauschs von Kapital, Technologie und qualitativ hochwertige Produktionskapazität zwischen den Ländern entlang der alten Handelswege, die wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung auf der eurasischen und Afrika Kontinent auflädt, sagte Fu Ying, Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten NPC.

Der Gürtel und die Straße, die bis zu zwei Fünftel der kontinentalen Region der Welt umfasst, hat bislang mehr als positive Reaktionen aus über 60 Ländern, haben einige davon bereits ihre Entwicklungsstrategien mit dem China vorgeschlagen regionsübergreifende Plan verbunden.

Gürtel und Straße wird dazu beitragen, Entwicklungsländer ein größeres Mitspracherecht bei einer friedlichen Lösung zu bekommen, sagte Severino Bezerra Cabral, Direktor des Institute of China und Asien-Pazifik-Studien.

Zum Beispiel hat Pakistan, einem zentralasiatischen Land entlang der alten Handelsstraße von Stromausfall lange gelitten. Während der Sommerzeit würde auch seine Hauptstadt Islamabad unter Stromausfall bis zu 12 Stunden am Tag sein.

Aber dank der reibungslosen Umsetzung des Wirtschaftskorridor der China-Pakistan, ein Projekt voraussichtlich mehr als 25.000 Megawatt Strom in das Energie-verhungerte Land hinzufügen Pakistan hat das Potenzial, eine florierende Wirtschaft umgewandelt werden.

Die Welt freut sich, "die friedliche Entwicklung Chinas" skizziert in den beiden Sitzungen, die "eine neue Art von internationalen Beziehungen neu zu gestalten,", sagte Ibrahim Amari, Professor für Politikwissenschaft an der Universität von Bagdad.